0044 / 134-259 0006 (Mo - Fr 8:30 bis 17:00) Versandkostenfrei ab 49 EUR (DE) / 150 EUR (EUROPA) % Rabatte ab 100 € Bestellwert
Teilen

Ultra Vitamin K mit erweitertem K2 Komplex, 180 Kaps

Lieferzeit
2-3 Tage
Bewertung:
100%
44,90 €
Auf Lager
NICHT LIEFERBAR: Schweiz & Liechtenstein
  • 3 für jeweils 42,66 € kaufen und  5% sparen
Inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versand

Ultra Vitamin K mit erweitertem K2 Komplex, 180 Kaps

180 Softkapseln mit insgesamt 2.400μg Vitamin K1& K2 Komplex:

  • Vitamin K1 (als Phytomenadion) 1.000μg

  • Vitamin K2 (als Menaquinon-4) 1.300μg

  • Vitamin K2 (als Menaquinon-7) 100μg


Weitere Bestandteile:
 
Mittelkettige Triglyceride, Gelatine, Glycerin, Rosmarienöl, gelbes Bienenwachs, Wasser,  Karamel
 
Frei von:
 
Milch, Ei, Nüssen, Fisch, Soja, Gluten, Titandioxid
 
 
Verzehrempfehlung des Herstellers:
 
1 Softgel ein- oder zweimal täglich zu einer Mahlzeit.
Mehr Informationen
Zutatenliste

je Softkapsel:

  • Vitamin K1 (als Phytomenadion) 1.000μg

  • Vitamin K2 (als Menaquinon-4) 1.300μg

  • Vitamin K2 (als Menaquinon-7) 100μg

Weitere Bestandteile:
 
Mittelkettige Triglyceride, Gelatine, Glycerin, Rosmarienöl, gelbes Bienenwachs, Wasser,  Karamel
 
Frei von:
 
Milch, Ei, Nüssen, Fisch, Soja, Gluten, Titandioxid
Hinweise
Verzehrempfehlung des Herstellers:
 
1 Softgel ein- oder zweimal täglich zu einer Mahlzeit.
 

Hinweise

Kontraindiziert bei der gleichzeitigen Einnahme von oralen Antikoagulantien (Gerinnungshemmern). Patientinnen und Patienten, die Antikoagulantien einnehmen, sollten vor der Einnahme von Vitamin K Präparaten ihren Arzt konsultieren. Kontraindiziert bei der gleichzeitigen Einnahme von Marcumar, Cholestyramin, Colestipol, mineralstoffhaltigen Ölen, Orlistat, Salicylaten, Olestra und Squalen.

Die Versorgung mit Vitamin K2 durch Darmbakterien variiert stark und die Verwertung aus Gemüse kann bis auf 10% absinken. Vitamin K aus Supplementen wird hingegen sehr gut aufgenommen, wenn man es mit etwas Nahrungsfett zur Stimulation der Galleproduktion kombiniert. Bei einer täglichen Aufnahme von bis zu 1 mg Vitamin K1 und 45 mg Vitamin K2 wurden keine Nebenwirkungen beobachtet. Eine durch Vitamin-K-Zufuhr bedingte Blutverdickung ist auch bei Menschen ohne Vitamin-K-Mangel nicht zu befürchten.

Die Ernährung sollte abwechslungsreich und ausgewogen sein, denn der Körper braucht Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und andere Vitalstoffe zur Erhaltung seiner Leistungsfähigkeit und Abwehrkraft. Da unser Körper die meisten dieser Vitalstoffe nicht selbst herstellen kann, müssen sie mit der täglichen Nahrung oder als gezielte Nahrungsergänzung aufgenommen werden.

Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung dienen, sind aber als Ergänzung sinnvoll. Die empfohlene Tagesdosis soll nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite kleiner Kinder sowie lichtgeschützt und gut verschlossen aufbewahren.

Lieferzeit2-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte Sign in or erstellen Sie einen Akkount
  1. Vitamin K2 - Das unbekannte Vitamin Was ist Vitamin K2? Muss ich zu Vitamin D auch Vitamin K2 nehmen? Kann Vitamin D ohne Vitamin K2 aufgenommen werden? Eine besondere Bedeutung hat das Vitamin K2 im Hinblick auf die Toxizität von Vitamin D. So hat Dr. Jeff T. Bowles bei seinen Recherchen festgestellt, dass es eine kleine Minderheit von etwa 5 % von Menschen gibt, die auf sehr hohe Dosen von Vitamin D empfindlicher reagiert als der Rest. Eine neue Theorie besagt, dass to