+44 134 259 0006 (Mo - Fr 8:30 bis 17:00) Versandkostenfrei ab DE: 49€ | AT: 100€ | EU: 150€

brustkrebs

  1. Vitamin D erhöht die Überlebensrate der Patientinnen mit Brustkrebs

    Vitamin D erhöht die Überlebensrate der Patientinnen mit Brustkrebs

    Es wurde schon in anderen Fachbeiträgen hier bei uns die Tatsache beleuchtet, dass Vitamin D offensichtlich vor Brustkrebs schützen kann. Im folgenden Beitrag wird ein weiterer Aspekt erläutert: Hat man bereits eine Diagnose erhalten, dann ist eine gezielte Einnahme von Vitamin D das Mittel der Wahl, um die Überlebens- und Heilungschancen zu erhöhen.

    Mehr lesen »
  2. Das Brustkrebsrisiko ist bei Frauen mit niedrigen Vitamin-D-Werten um das Sechsfache erhöht

    Besteht Brustkrebsrisiko bei niedrigem Vitamin D Spiegel?  Schützt Vitamin D vor Brustkrebs? Besteht ein Zusammenhang zwischen Vitamin D Spiegel & Brustkrebs?

    Vitamin-D-Mangel ist eine häufige Ursache von Brustkrebs bei Frauen, wie eine neue Studie ergab, die im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde. Die Studie, die von einem Wissenschaftlerteam verschiedener Organisationen durchgeführt wurde, zeigt, dass bei Frauen in Saudi-Arabien, deren Vitamin-D-Werte erniedrigt sind, ein sechs Mal höheres Brustkrebsrisiko besteht als bei Frauen mit höheren Werten.

    Mehr lesen »
  3. Vitamin D & die vorsorgliche Brustamputation

    Kann ich durch Vitamin D das Krebsrisiko senken? Schützt ein hoher Vitamin D Spiegel vor der Mutation BRCA?

    Forschungsergebnisse eines Teams um Dr. Susana Gonzalo, die im Journal of Cell Biology veröffentlicht wurden, zeigen, wie dramatisch wir unser Brustkrebsrisiko senken können, ohne uns operieren lassen zu müssen – sogar bei einer bestehenden BRCA1-Genmutation.

    Mehr lesen »